Willkommen bei den Kickbox-Gruppen der Kampfsportschule Bushido!

Was ist Kickboxen?

Ein kraftvolles Kampftraining, dass sowohl für Erwachsene und Jugendliche, als auch für Frauen und Kinder zu empfehlen ist, es fördert die Beweglichkeit und das Reaktionsvermögen, es bewirkt einen enormen Konditionsaufbau, darüber hinaus ist Kickboxen eine zeitgemäße und wirkungsvolle Art der Selbstverteidigung.


Semikontakt Kickboxen

Das Semikontakt Kickboxen ist die freie Wettkampfform des modernen Sport-Karate mit leichtem Kontakt. Es bietet eine Fülle von Kampftechnischen Möglichkeiten, von Händen und Füßen, wobei die Entfaltung höchster körperlicher Beweglichkeit, vielseitiger technischer Bilanz und taktischen Elementen im Vordergrund stehen. Diese Disziplin ist Gleichzeitig die älteste Form des Kickboxen, sie ist mit Karate und Taekwando verwandt. Die Techniken dürfen nur mit ganz leichtem Kontakt ausgeführt werden

Leichtkontakt Kickboxen

Leichtkontakt Kickboxen ist die jüngste Disziplin des Kickboxen. Sie hat die gleichen Grundregeln wie das Semikontakt, jedoch werden hier erzielte Trefferpunkte erst nach Ablauf der regulären Kampfzeiten bekantgegeben. Der Kampf wird ohne Unterbrechung, außer durch Regelverstoß, durchgeführt.

Vollkontakt Kickboxen

Die Techniken dürfen mit Kontakt – also voller Kraft – ausgeführt werden. Bei den ersten Vollkontaktturnieren wurde noch nach jedem Treffer gestoppt und die Wertung angezeigt.
Dies änderte sich jedoch sehr schnell. Heute wird der Kampf nur noch bei regelwidrigen Verstößen oder Verletzungen unterbrochen. Wie beim klassischen Boxen, wird Vollkontakt Kickboxen in einem Boxring ausgetragen. Begleitet wird er vom Ringrichter und von Punktrichtern, die ihre Wertungen auf Punkzetteln notieren.
Wie beim Amateurboxen wir der Kampf in seiner Gesamtheit bewertet.
Nicht nur der Treffer / Niederschlag wird bewertet, sonder auch Kondition, Effizienz und das technische- / taktische Verhalten – „Fairplay“! Das gesamte Verhalten des Kämpfers im Ring wird also beurteilt. Der Vollkontaktler braucht eine phantastische Kondition in allen Bereichen. Außer Schnellkraft, Ausdauer und allen anderen konditionellen Fähigkeiten erfordert Vollkontakt auch starke Willen, Mut und Entschlossenheit und nicht zuletzt eine ausgeprägte kämpferische Intelligenz. Der Faktor „Taktik“ spielt bei dieser Disziplin eine entscheidende Rolle. Wegen der hohen Anforderungen ist Vollkontakt wohl eher Elitekämpfern vorbehalten.

 

KICKBOXUNTERRICHT IN DER KAMPFSPORTSCHULE BUSHIDO

Jugendlichen- und Erwachsenenkickboxen

 
Im Training werden Sie von uns individuell an diese anspruchsvolle Sportart herangeführt. Die Trainer der Kampfsportschule Bushido stehen Ihnen mit ihrem gesamten Wissen und Erfahrung zur Verfügung. Das Tempo dabei bestimmen Sie ganz allein. Ebenso wie die Entscheidung, ob Sie an Sparring oder an Wettkämpfen teilnehmen möchten oder nicht. „Teamwork“ wird bei uns groß geschrieben.

Ziel unseres Trainings ist:

- enormer Konditionsaufbau
- Förderung der Beweglichkeit und des Reaktionsvermögens
- Selbstverteidigung als positive Eigenschaft
- Auswirkung des kraftvollen Wettkampftrainings

Frauen-Kickboxen

... dient der Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen.

 
Es fördert das Selbstbewusstsein und die Gelassenheit in schwierigen Situationen.
Sie erlernen schrittweise ein genau überdachtes Konzept mit effektiven Techniken, um im Falle eines Angriffs nicht einfach hilflos dazustehen.
Sie stärken Ihr Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten.
 

Kickboxen macht geistig und körperlich stark!

Kinder Kickboxen

Ein wegweisendes Training

Das Kinder Kickboxen ist ideal für Kinder ab 7 Jahren

Im einstündigen Kinder Kickboxen werden die Kinder in den Bereichen Selbstvertrauen, Disziplin, Respekt, Teamgeist und Körperbeherrschung gefördert und geschult, wobei Spass und Spiel nicht zu kurz kommen. Die Kinder lernen schon von klein auf alle wichtigen Kickboxtechniken und werden in ihrer Kondition gefördert. Dieses anstrengende Training wird immer wieder durch Spiele aufgelockert, wobei die Kinder viel lachen und sich austoben können. Der Tatendrang der Kinder wird durch das Training in positive Bahnen geleitet und gleichzeitig wird ihre Konzentrationsfähigkeit gefördert. Durch das Training bekommen die Kinder Freude an der Bewegung, welche heut zu Tage bei den meisten Kindern zu kurz kommt.

Kickboxen als Selbstverteidigung

Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen

Gewalt gegen Frauen und Mädchen ...  nicht mit uns!
Die meiste Gewalt gegen Frauen und Mädchen (besonders die Sexualdelikte)
passieren nicht in irgendwelchen dunklen Gassen.
Der größte Teil der Delikte sind so genannte Beziehungstaten:
Täter und Opfer kennen sich bereits.
Diese können flüchtige oder auch gute Bekannte sein, aber genauso
gut auch Freunde oder Verwandte.

Lernen Frauen Selbstverteidigung, steigt auch das Selbstwertgefühl!

Frauen und Mädchen sagt man von klein auf immer:
- Du darfst nicht kratzen,
- Du darfst nicht schlagen,
- Du darfst nicht treten,
- Du darfst nicht an den Haaren ziehn,

 
Du darfst nicht ......., Du darfst nicht ........, Du darfst nicht .......

Wir sind jedoch der Meinung:
DOCH, SIE DÜRFEN ......!!!

TRAININGSZEITEN

Cham

Dienstag
19.00 - 20.00 Uhr Kickboxen für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren

Donnerstag
18.00 - 19.00 Uhr Kickboxen für Kinder ab 7 Jahren
19.30 – 20.30 Uhr Kickboxen für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren

Waldmünchen

Mittwoch
20.00 – 21.00 Uhr Kickboxen für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren

Freitag
19.30 – 20.30 Uhr Kickboxen für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren


Nittenau

Freitag
17.30 - 18.30 Uhr Kickboxen für Kinder ab 7 Jahren
19.00 - 20.00 Uhr Kickboxen für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren

Roding:

Mittwoch
19:30-20:30 Uhr Kickboxen für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren

Freitag

18.15 - 19.15 Uhr  Kickboxen ab 5 Jahren

 

KICKBOXUNTERRICHT IN DER KAMPFSPORTSCHULE BUSHIDO